Gruppen

Der Kindergarten besteht aus 6 Regelgruppen mit der Möglichkeit zur Einzelintegration.

  • die Sonnenstrahlengruppe
  • die Schmetterlingsgruppe
  • die Glitzersteingruppe
  • die Sternengruppe 
  • die Käfergruppe
  • die Bienengruppe

Was ist Integration bei uns?

  • Eine ganzheitliche Förderung aller Kinder unter Berücksichtigung ihrer individuellen Vorraussetzungen
  • Intensives Beobachten der Kinder, um an ihren Stärken ansetzen zu können
  • Fähigkeiten und Fertigkeiten des Einzelnen wecken und voneinander lernen
  • Eltern als „Experten für ihr Kind“ durch Gespräche immer mit einbeziehen
  • Erfahrungen sammeln durch Spiel und Spaß
  • Leben und Lernen in der Gemeinschaft in einem natürlichen Miteinander
  • Regeln, Rituale und Strukturen geben Sicherheit und Geborgenheit
  • Rücksichtnahme und Toleranz, Verantwortungsbewusstsein und Hilfsbereitschaft aufbauen

Gruppe mit integrativen Kindern :

Dort werden Kinder aufgrund ihrer unterschiedlichsten „Stolpersteine“ in ihrem Leben (Behinderungen, Entwicklungsverzögerungen, Sprachauffälligkeiten, Krankheiten und „besonderem Verhalten“…) betreut. Idealerweise arbeiten drei pädagogische Fachkräfte in dieser Kleingruppe mit weniger Kinder.

Davon belegen 3 bis 5 Kinder einen heilpädagogischen Platz (Integrativplatz).

Zur Unterstützung des Gruppenteams kommen verschiedene Therapeuten und Fachkräfte in unser Haus. Diese führen mit den integrativen Kindern entsprechende Therapien wie Heilpädagogik, Physiotherapie, Ergotherapie oder Logopädie durch und beraten zusätzlich das Personal der integrativen Gruppe.

Der Weg, auf dem die Schwachen sich stärken, ist der gleiche wie der, auf dem die Starken sich vervollkommnen. „

 

Kontakt

Kindergarten St. Marien Pfronten
Tirolerstraße 12
87459 Pfronten
Telefon: 08363 1617


Öffnungszeiten
Mo bis Do 7.30 - 16.30 Uhr
Fr 7.30 - 14.00 Uhr


Lage und Anfahrt »
© 2021 Katholisches Dekanat Marktoberdorf